Schießstanderneuerung

Nach intensiven Umbauarbeiten, insbesondere im Bereich der Technik, konnte der Schießstand am 20.08.2022 fertig gestellt werden. Die neue Technik der elektronischen Treffererfassung wurde in Betrieb genommen und kalibriert.

Hierzu war eine Vielzahl von Arbeitseinsätzen erforderlich, an denen viele freiwillige Hände eifrig mitgewirkt haben. Nur so konnte der Umbau in Gemeinschaftsarbeit gestemmt werden.  Derzeit ist natürlich für alle am wichtigsten, dass möglichst viele Schießnachweise bis zum Auftakt der Drückjagdsaison erbracht werden können. Im Hinblick darauf und den Umstand, dass der ständige Scheibenwechsel mit einhergehender Kalibrierung noch mehr Zeit in Anspruch nimmt, liegt der Fokus derzeit darauf, die Jungjägerausbildung aufzunehmen und diese Nachweise zu erbringen. Für das erste wurden Bahn 2 und 4 jeweils mit einer Bockscheibe versehen. Der Schießnachweis wird am laufenden Keiler erbracht. Ich bitte um Verständnis, dass bis zu dem Zeitpunkt, an dem ein Scheibenwechsel routinemäßig sehr schnell funktioniert und insbesondere, bis der größte Teil der Interessenten einen Schießnachweis erbracht hat, derzeit keine vollständige jagdsportliche Runde geschossen werden kann.

Um noch mehr Mitgliedern den Erwerb des Schießnachweises zu ermöglichen, habe ich auch mit den Nachbarn gesprochen. Mit deren Einverständnis soll neben dem üblichen Schießen am Freitag, zwischen 17:00 und 19:00 eine weitere Trainingszeit eingerichtet werden. Mittwochs von 17:00 bis 19:00. Unsere Aufsichten sind bemüht, diese zusätzlichen Zeiten abzudecken.

Die Abnahme des Schießstandes erfolgt am 26.08.2022. Ich hoffe, dass danach direkt zeitnah der Schießbetrieb aufgenommen werden kann. Den Termin werde ich kurzfristig auf der Homepage unserer Jägerschaft einstellen.

Viele Grüße und Waidmannsheil

Guido Wurtz

Aktuelles & Termine

Es geht endlich los!!

 

Weiterlesen

Nach intensiven Umbauarbeiten, insbesondere im Bereich der Technik, konnte der Schießstand am 20.08.2022 fertig gestellt werden. Die neue Technik der…

Weiterlesen

Grundsätzlich sind Jäger verpflichtet, sich als Lebensmittelunternehmer registrieren zu lassen, sobald sie Wild an Dritte veräußern.
Im Anhang findet…

Weiterlesen