Afrikanische Schweinepest: Julia Klöckner bestätigt ASP-Fall

Das Bundesministerium für Landwirtschaft (BMEL) hat in einer Sonderpressekonferenz bekannt gegeben, dass der gefundene Wildschweinkadaver in Brandenburg auch vom Friedrich-Löffler-Institut positiv auf die Afrikanische Schweinepest getestet wurde.

Unter Bezugnahme auf diesen ersten bestätigten Fall der Afrikanischen Schweinepest, wurden uns seitens des Landkreises die nachfolgenden Links mit der Bitte um Kenntnisnahme und Beachtung der Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen zugesandt:
 
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/Schweinepest-alarmiert-Landwirte-in-Niedersachsen,schweinepest394.html

 
https://www.bmel.de/DE/themen/tiere/tiergesundheit/tierseuchen/asp.html

Aktuelles & Termine

Anbei findet Ihr den neuen Probenbegleitschein. Dieser ist ab sofort bei der Einsendung von Blutproben zum Monitoring der ASP(Afrikanischen…

Weiterlesen

Ab dem 09.04.2021 hat der Schießstand grundsätzlich Freitags von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr wieder geöffnet. Hierbei werden sich aufgrund der derzeitigen…

Weiterlesen

Angehängt findet Ihr das Streckenergebnis der Damwildhegegemeinschaft Beverstedt für das Jagdjahr 2020/2021

Weiterlesen